Suche . Home . Sitemap . Kontakt . 

Aktuelles Projekt

Spendenaufruf für unseren Sinnesgarten

 

Liebe Freunde und Förderer,

heute möchten wir uns mit einer großen Bitte und Sorge an Sie wenden. Schon seit einigen Jahren befasst sich unser Altenzentrum Porz-Urbach mit der Errichtung eines Sinnesgartens.

Für das Naturerleben sind unsere Bewohner leider zumeist auf die unmittelbare Umgebung angewiesen. Einer sensiblen Gartengestaltung kommt damit eine hohe Bedeutung für das Wohlbefinden der bei uns lebenden Menschen zu, um die Naturerfahrung auch selbstbestimmt einrichten zu können. Die Natur ist für den Menschen nicht nur Lebensraum oder existentielle Lebensgrundlage, sondern auch aus psychologischer Sicht sehr bedeutsam.

Vor zwei Jahren konnten wir zum Glück ein Grundstück unseres angrenzenden Nachbarn kaufen. Unser Dank gilt dabei der Unterstützung durch unsere Kirchen-gemeinde Christus König, Köln-Porz und unserem Förderverein, die diesen Kauf gemeinsam gestemmt haben. Die Planungen für unseren Sinnesgarten hat der in unserer Branche bekannten Gartentherapeuten Andreas Niepel fertiggestellt. Dem beiliegenden Flyer können Sie Details unserer Gartengestaltung entnehmen.

Für die Umsetzung unseres Garten-Konzepts haben wir die uns zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten ausgeschöpft. Leider fehlt noch eine Summe von derzeit 30%, sprich ein Betrag von 80.000 Euro.

Viele Menschen spenden, oft sogar mehrmals im Jahr, für einen bestimmten sozialen Zweck. Dieses Jahr möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf unseren Sinnesgarten richten.

Für eine großzügige und warmherzige Spende dürfen wir uns bereits jetzt bei Ihnen bedanken. Ihre Spende richten Sie bitte an den:

 

Förderverein Altenzentrum Porz-Urbach

IBAN: DE74 370 501 98 0167 062 959, BIC: COLSDE33XXX

 

Selbstverständlich ist unser Förderverein, aber auch das Altenzentrum selbst vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Wir sind Beide berechtigt zum Ausstellen von Spendenbescheinigungen. Diese werden wir Ihnen unaufgefordert zusenden. Bitte führen Sie bei der Überweisung den Zweck: „Sinnesgarten“ und Ihre Adresse auf. Bereits jetzt herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Albert Thönniges

Leiter Altenzentrum

    

Nach oben